Krankheiten / Störungen und ihre Behandlung mit Bachblüten

Stress

Stress hat sich in den letzten Jahren zu einer der am häufigsten auftretenden Zivilisationskrankheiten entwickelt. Die immer hektischer werdende Gesellschaft, ständig wachsende Anforderungen im Berufsleben, viele Termine und Verpflichtungen in der Freizeit – manche Menschen fühlen sich dem schon lange nicht mehr gewachsen.

Solche Stressbelastungen wirken sich nicht nur psychisch, sondern auch körperlich aus. Um die damit einhergehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu lindern, können grundsätzlich mehrere Bachblüten zum Einsatz kommen. Nr. 22 (Oak) beispielsweise sorgt dafür, dass sich der Betroffene von seinem Selbstempfinden als niedergeschlagener, erschöpfter Kämpfer befreien kann und neue Energie schöpft.

Auch Nr. 23 (Olive) ist für eine begleitende Behandlung sehr gut geeignet, sie baut den Betroffenen körperlich auf und beugt geistigen und seelischen Erschöpfungszuständen vor. Wer sich gleichzeitig als Opfer eines übermächtigen Systems sieht, der sollte zusätzlich Nr. 38 (Willow) einnehmen. Sie sorgt in Kombination mit den anderen Bachblüten für neue Kraft und einen ruhigen, ausgeglichenen Gemütszustand.

weitere Krankheiten und Beschwerden ...


[ © Das Copyright liegt bei www.bachblueten-essenzen-liste.de | Bachblüten Essenzen Liste]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.bachblueten-essenzen-liste.de